Ski fahren auf den Pisten des großen Skiverbundes amadé, auf anspruchsvollen Abfahrten oder familienfreundlichen Pisten mit speziellem Kinderangebot, Langlaufen durch die wunderbare landschaftliche Kulisse unserer Bergwelt, Winterwandern auf weitläufigen, gut präparierten Wanderwegen und vieles mehr erwartet Sie im Winter im Gröbminger Land.

Langlaufen




Langlaufen in der winterlichen Landschaft

Der Langlaufloipeneinstieg befindet sich direkt vor unserer Haustüre, 19 km bestens präparierte Langlaufloipen in der traumhaften Kulisse des luft- und heilklimatischen Kurorts Gröbming bietet Ihren Lungen und sowohl körperlicher als auch seelischer Verfassung beste Erholung.







Skifahren am Galsterberg



Familiäres Schigebiet

Familäres Schigebiet, kinderfreundlich, für Spaß und Fun ist gesorgt, heuer neu "DIE GALLIER" übergroße Eisfiguren, Kindermenüs, Schi- und Snowboardschule Amadeus, Schizirkus mit Kinderbetreuung etc.
Flutlichtrodelbahn, 7 km usw.

Nur 5 Autominuten vom 's Wirtshaus entfernt.


Mehr Informationen unter: www.galsterberg.com





Skibusse


Stoderzinken - der Hausberg von Gröbming, Anfahrt mit Bus stündlich vorm 's Wirtshaus, 3 Schilifte, für Gäste, die es ruhiger lieben.

Es fahren Busse vom Rathausplatz in Gröbming - Zentrum alle halben Stunden weg. 5-7 Minuten Gehzeit vom "s' Wirtshaus" zum Rathausplatz. Direktbus Gröbming-Schladming 2x am Vormittag, 2x am Nachmittag.

Gröbming ist ein 5 Gemeindengebiet, das heißt alle Schibusse, auch die aus umliegenden Gemeinden fahren Gröbming an. Von da kommt man dann weiter nach Schladming oder Haus.

Mit dem PKW ist es am Einfachsten, in Haus gibt es einen riesigen Parkplatz, Anfahrtszeit ca 15 Minuten, (15 km), bis Schladming sind es 18 km und ca 20 Minuten Anfahrtszeit.




Skifahren in Schladming oder Haus


Die Schladming-Dachstein Region

Die Schladming-Dachstein-Region, welche sich wiederum in die Schigebiete: Stoder, Galsterbergalm, Hauser Kaibling, Planai
Hochwurzen und Reiteralm gliedert, bietet Ihnen insgesamt
160 Pistenkilometer und 86 Seilbahnen.

Die Schigebiete Hauser Kaibling, Planai, Hochwurzen und Reiteralm sind mit der 4-Berge-Schischaukel verbunden.
Mit dieser Schischaukel wurden 51 Pisten mit 115 Pistenkilometer und 50 Seilbahnen miteinander verbunden.









Planen Sie Ihren Skitag
mit dem interaktiven Ski amadé Panormama erhalten Sie einen Überblick über 860 Pistenkilometer


>> zum interaktiven Panorama




Naturpark Sölktäler:




Schneeschuh-Fackelwanderung, Iglu bauen, Schneeschuhwanderung, Wildtierfütterung, Pferdekutschenfahrten,
sehen sie die Beschaulichkeit des Naturparkes Hohentauern und erleben Sie die friedliche Stille des Winters.

Mehr Informationen unter: www.soelktaeler.at





Snowpark & Freeride:




Ob Anfänger oder Profi in den Parks ist für jede Könnerstufe das richtige Angebot dabei.

Skier oder doch lieber Snowboard, jeder Freestyler kommt auf seinen Geschmack.

Die Urlaubsregion Schladming-Dachstein gilt als die Pioniergegend des Snowboardens in den Ostalpen.







Mehr Aktivitäten finden Sie unter: www.groebmingerland.at